Übersicht - Katz Daheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Übersicht


KATZ GESUND - Ein Service Ihrer mobilen Tierheilpraxis exklusiv für Katzen

Egal, ob es sich um die Fütterung, artgerechte Haltung, Gesundheitsvorsorge oder um akute Erkrankungen handelt - stets möchten wir Halter nur das Beste für unsere Samtpfoten. Immer häufiger wird zur Informationsbeschaffung auf das Internet zurückgegriffen, welches für jede Fragestellung eine unüberschaubare Fülle an Hinweisen bereit hält. Allerdings ist es nicht immer leicht, die Verlässlichkeit der gefundenen Informationen einzuschätzen - insbesondere Beiträge in Internet-Foren unterliegen hinsichtlich der Korrektheit der gemachten Angaben keinerlei Kontrolle, und der Leser hat keine Möglichkeit, die Expertise des Verfassers der jeweiligen Beiträge einzuschätzen. So ist die Gefahr groß, verwirrende, widersprüchliche oder auch schlicht falsche Informationen zu erhalten, die als Grundlage für Entscheidungen das eigene Tier betreffend nicht geeignet sind.

Immer wieder auftretende gesundheitliche Probleme meiner eigenen Katzen wie auch die Sorge um deren möglichst optimale Ernährung haben mich selber sehr häufig veranlasst, das Internet als Quelle für Hinweise und Antworten auf meine Fragen zu nutzen. Dabei wurde ich auch mit den oben geschilderten Problemen der Einschätzung der Wertigkeit der gefundenen Informationen konfrontiert. Daher möchte ich Sie gerne von dieser Stelle aus zu Informationen verweisen, die ich für solide, fundiert und damit verlässlich halte. Ich hoffe, dass Sie auf diese Weise erste Hinweise erhalten, die Ihnen als Grundlage für weitere eigene Recherchen oder auch für Gespräche mit dem Tierarzt/der Tierärztin dienen können.

Bisher behandelte Themen:


Zwei Hinweise sind mir in diesem Zusammenhang jedoch sehr wichtig:

Zum einen ersetzt die eigene Recherche in keinem Fall den Besuch beim Tierarzt, wenn sich das Tier in irgendeiner, auch vermeintlich noch so marginaler, Weise auffällig verhält. Viele schwerwiegende Erkrankungen äußern sich - jedenfalls im Anfangsstadium - in banalen Symptomen, die nur der Fachmann richtig deuten kann. Zögern Sie also nicht, mit Ihrer Katze den Tierarzt aufzusuchen.

Es ist unbedingt davon abzuraten, ohne Rücksprache mit dem Arzt das Tier mit "Hausmitteln", von denen man im Internet gelesen hat, zu behandeln oder diesem gar (für den Humangebrauch bestimmte) Medikamente "freihändig" einzugeben. Dies kann gravierende negative, unter Umständen sogar tödliche Folgen für das Tier haben.

Des Weiteren betone ich, dass ich zu den in den folgenden Links genannten bzw. auftretenden Personen bzw. Organisationen in keiner persönlichen, geschäftlichen oder sonstigen Beziehung stehe. Ich habe die Informationen allein aufgrund dessen ausgewählt, dass sie mir verlässlich erschienen. Ich habe von dem Verweis auf die folgenden Informationen keinerlei wirtschaftliche oder sonstige Vorteile.

Sollten Sie oder Ihr(e) Tier(e) Schaden oder Nachteile dadurch erleiden, dass Sie aufgrund der Informationen, die hier dargelegt sind bzw. auf die hier verwiesen wird, bestimmte Handlungen unternommen bzw. unterlassen haben, so übernimmt Katz Daheim hierfür keinerlei Haftung.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü